GASTDOZENTEN

Internationale Tänzer, Musiker und Sänger
zu Gast bei uns

Ich freue mich, dass ich im Großraum Nürnberg eine Plattform für
afrikanische Tänze und Body Percussion bieten kann. Regelmäßig finden
Workshops mit Gastdozenten aus aller Welt statt – lasst Euch inspirieren!

Vuyani Feni kommt zum 4. Mal zu uns nach Mittelfranken. Dieser Workshop ist einzigartig in Deutschland ! Vuyani vermittelt mit Begeisterung und viel Energie die Tradition des südafrikanischen Gumboot Dance. Es gibt auch wieder eine Einheit zum Singen südafrikanischer Lieder, die die Gumboots Riddims begleiten können, oder einfach nur als Ohrwurmfutter. 😉

South African Songs FR 19.45 – 21.45h  –  30€
Gumboot Dance Anfänger
SA 10 – 12h / SO 15 – 17h  –  55€
Gumboot Dance Fortgeschrittene SA 16 – 18h / SO 15 – 17h  –  55€

Gleichzeitig biete ich, Sylvia Mograbi, an diesem Wochenende einen Body Groove Workshop für Teilnehmer mit Vorkenntnissen in Body Percussion an (Voraussetzung: Beherrschen der Body Sounds Spieltechnik)

Body Groove FR 18 – 19.30h / SA 13 – 15h / SO 10 – 12h  –  75€

Ort: Tanzzentrale, Kaiserstr. 177, Fürth

Bitte mitbringen: saubere (!!!) Gummistiefel bzw. Hallenschuhe, sportliche Kleidung und genug zum Trinken!

Anmeldeschluss: FR 3. März

sandy_hingabeSandy Silva ist Percussive Dancer aus Montreal / Kanada. Sie ist inspiriert von diversen Body Music Traditionen sowie Zirkus, Theater und Tap Dance.  Aus der Essenz dieser unterschiedlichen Stilrichtungen hat sie ihre ganz eigene Art entwickelt, Rhythmus zu tanzen.  Ihr Stil ist sehr fließend und sehr sanft. > Sandy auf Youtube

Voraussetzung: fließende Koordination der Body Sounds

Zeit: DO 14.30 – 19.30h / FR 18 – 21h* / SA 11 – 13.30 & 15 – 17.30h / SO 10 – 14.30h

Kursgebühr: 270€ – Frühbucherrabatt bis 10. Feb: 240€

Ort: DO / SA / SO – Tanzerei, Kaiserstr. 175, Fürth
* FR – Tap Ahead, Kaiserstr. 173, Fürth

Individualunterricht à 15-30min FR zw. 10-16h für 1€ / min (z.B. 30min = 30€)

Ort: FreiRaum, Damaschkestr. 41, Erlangen

Anmeldeschluss: FR 20. April

RÜCKBLICK

Awa Kouyaté, ehemalige Solotänzerin des Nationalballets von Mali, kommt das erste Mal nach Deutschland !!! Zusammen mit dem Trommler Sidiki Camara sind sie ein eingespieltes Team. Awa’s Tanzstil zeichnet sich durch lockere durchlässig-fließende Bewegungen aus. Awa’s ruhige Art kreiert eine entspannte Lernatmosphäre während das Trommlerteam – ergänzt von Kassim Traoré und Rainer Polak – euch einheizt. 4 Tage Eintauchen in die Tanzwelt Malis – das ist wie Fliegen für Körper und Seele !  Youtube

Anfänger / Mittelstufe:
Zeit: SA 14 – 16h / SO 17 – 19h
Kursgebühr:
65€

Mittelstufe / Fortgeschrittene:
Zeit: FR 18.30 – 21.30 / SA 16.30 – 19h / SO 14 – 16.30h / MO 10-13h
Kursgebühr: 175€
einzelne Tage nach Absprache buchbar
Ort: Tanzzentrale, Kaiserstr. 177, Fürth
Anmeldeschluss: DO 13.4.

louis-congasNjamy Sitson wurde in einer Musikerfamilie in Kamerun geboren. Er ist ein exzellenter Musiker, Sänger, Multi-Instrumentalist ebenso wie Schauspieler und Geschichtenerzähler und ein wunderbarer Lehrer.
Auf feine Art lässt er die polyphone und polyrhythmische Musik Zentralafrikas lebendig werden. Er unterrichtet traditionelle und moderne, eigens-komponierte Liedern ebenso wie die Gesänge der Pygmäen (afrikanisches Jodeln). Begleitet werden die Songs von einfachen Klatschrhythmen und mit Kleinpercussion (wenn vorhanden, bitte mitbringen!)

SA 15.30 – 18.30h, 35 €

Ort: Moni’s Haus voll Musik,
Vordere Cramergasse 11, Nürnberg-Süd

Bitte dicke Socken oder Hausschuhe mitbringen!

Anmeldeschluss: FR 25. November